Bonasera Architekten | SAUNA IM UNTERGESCHOSS

SAUNA IM UNTERGESCHOSS

Umbau in Nagold 2010

Der Wunsch nach einer eigenen Sauna im Haus war schon seit geraumer Zeit ein Thema. Eine große Waschküche wurde für den anstehenden Ausbau zur Verfügung gestellt.

Nach Einbau von Innendämmungen und der Herstellung von zwei Wandöffnungen waren die Voraussetzungen für den Ausbau geschaffen.

Tageslicht und ein Zugang in den Garten waren die wichtigen Eckpunkte bei den ersten Überlegungen – es entstand eine kleine Wellnessoase. Die transparente Saunakabine, Dusche mit Vorraum, WC mit Waschtisch und ein großzügiger Ruheraum verbindet eine, mittels elektrischer Fußbodenheizung erwärmte, großformatig geflieste Bodenfläche.

Die räumlichen Abtrennungen der einzelnen Funktionen wurden durch Leichtbauwände mit Edelfurnier, sowie mattierten und klaren Glasscheiben erreicht. Eine dimmbare, indirekte Beleuchtung erzeugt die gewünschte Atmosphäre.