Bonasera Architekten | WOHNHAUS MIT NEUEM EINGANG

WOHNHAUS MIT NEUEM EINGANG

Umbau und Sanierung in Öschelbronn 2008

Am Anfang stand der Wunsch nach einer energetischen Sanierung, sowie der Vergrößerung des beengten Eingangsbereichs. Außerdem sollte die Fassade des Gebäudes rot gestaltet werden . . .

Nach Fertigstellung der Umbaumassnahmen stand ein neuer Eingangsbereich in Form einer Erweiterung zur Strassenseite hin zur Verfügung. Das Satteldach wurde wärmegedämmt und neu gedeckt, die Fenster wurden ringsum erneuert und die Fassade erhielt ein Wärmedämm-Verbundsystem.

Die alte Garage ist nach hinten vergrössert worden und wie die Eingangserweiterung mit einer Naturholz-Leistenschalung verkleidet. Ein Gartenarchitekt hat die Aussenanlagen neu entworfen, welche sich mit den holzverschalten Anbauten zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen, und das Wohnhaus völlig neu erscheinen lassen.

Im Innenbereich wichen Wände zugunsten eines großen zusammenhängen Wohnbereichs im Erdgeschoss. Das Dachgeschoss ist mittels Spindeltreppe und offener Galerie verbunden. Ein neues großzügiges Bad im Dachgeschoss komplettiert das veränderte Erscheinungsbild.